Sarah Saxx - Love him: Verbotene Liebe (Greenwater Hill College Love Story 1)

Autor: Sarah Saxx
Titel: Love him – Verbotene Liebe (Greenwater Hill College Love Story 1)
Verlag: SP
Format: Ebook, Rezensionsexemplar
Genre: Liebe

Klappentext:

Meredith hat mit privatem und beruflichem Chaos zu kämpfen. Um den Kopf frei zu kriegen, beobachtet sie in ihrer Freizeit Dennis, einen attraktiven jungen Mann, der auf seiner Website täglich für seine Abonnenten strippt. Es dauert nicht lange und die beiden beginnen eine heiße Affäre, die auch seine familiären Probleme in den Hintergrund rücken lässt. Für Meredith und Dennis ist die gemeinsame Zeit wie Balsam für die Seele, weshalb sie vereinbaren, nicht über Themen zu sprechen, die ihre Stimmung trüben könnten.
Doch das stellt sich schon bald als fataler Fehler heraus. Denn als Meredith ihren neuen Job als Dozentin am Greenwater Hill-College antritt, müssen die beiden feststellen, dass sie mehr verbindet, als ihnen lieb ist …


Cover:

Das Cover ist schön, dezent, passend zur Geschichte und auch zu den Greenwater Hill Romanen, von denen es sich in kleinen Punkten unterscheidet, z. B. durch die explizite Erwähnung „College Love Story“.







Meine Meinung:

Auch wenn von der herzlichen Gemeinschaft in meinem fiktiven Lieblingsort nicht so sehr viel erzählt wurde, war es schön nach Greenwater Hill zurückzukehren. Allerdings war es sehr spannend das dortige College und die Menschen, die dort umher wuseln, näher kennenzulernen. Und es war schön wieder in eine Geschichte einzutauchen in der die Herzenswärme einfach nur so sprühte...

Apropos Herz, in dieses habe ich Dennis und Meredith sofort geschlossen. Okay Meredith kannte ich schon als Claras beste Freundin (Greenwater Hill Lovestories 2), aber hier lernte ich sie noch einmal ganz neu und anders kennen. Meredith ist weniger hart, wie sie manchmal wirken will, tough, herzlich, echt, ehrlich, liebenswert und humorvoll. Sie hat schmerzhafte Erfahrungen gemacht, aber dennoch hatte ich nie das Gefühl, dass sie den Kopf in den Sand steckt. Dennis ist einfach... *seufz* Er ist mutig und tough, stur, zielstrebig und manchmal verbissen. Er hat einen ganz tief verwurzelten Gerechtigkeitssinn und seine Denkweise und auch sein Verhalten sind stark durch seine Erfahrungen und seine Vergangenheit geprägt.

Die beiden zusammen zu erleben war einfach schön. Und wieder war es auch die Freundschaft, die mich neben der Haupthandlung so sehr berührt hat. Für mich ist es ein Buch voller Herzenswärme, das aber auch ernste Töne anschlägt, die leider auch unangenehme Nebencharaktere zur Folge haben. Aber wie gut Sarah Saxx ist, sieht man wohl daran, wenn man sich als ungefährdeter Leser bei bestimmten Personen einfach schüttelt...

Leseempfehlung: 💙💙💙💙💙

Sarah Saxx hat eine Geschichte mit sehr viel Herz geschaffen, die aber mit Ernst und Facettenreichtum auch ein wichtiges Thema aufgreift. Wie immer habe ich meine kleine Auszeit in Greenwater Hill geliebt und mich gefreut Clara und Aiden wiederzutreffen. Dennis und Meredith sind definitiv eines meiner liebsten Greenwater Hill-Paare und ich hoffe ihr habt auch Lust sie kennenzulernen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen